Lorem ipsum Dolor
Lorem ipsum Dolor
Lorem ipsum Dolor
Lorem ipsum Dolor
Startseite/Aktuelles Unser Verein Spiellokal Impressum Termine Kirchseeon Sparda Bank Open Münchner Mannschaftsmeisterschaft Vereinsmeisterschaft Sonstige Turniere und Aktionen Jugend Archiv

Münchner Mannschafts-Meisterschaft 2017/18

Alle Meisterschaftsergebnissen der B-Klasse finden Sie auf der Internetseite des Münchner Schachbezirks, http://www.schachbezirk- muenchen.de/component/clm/?view=rangliste&saison=7&liga=138& Itemid=2770&typeid=21. B2-Klasse, 3. Runde: FC Bayern 6 - Kirchseeon 1 4:4 - Nikolaus meinte es gut mit uns Danke, lieber Nikolaus: Im Spiellokal des FC Bayern gab es am 7.12. zur Begrüßung fröhliches Glockengebimmel und gratis Süßigkeiten, Gebäck, und am Schluss erreichten wir mit etwas Glück ein 4:4 Unentschieden, so dass niemand mit ganz leeren Händen nach Hause gehen musste. Wir waren aber auch wirklich brav gewesen und hatten tapfer gegen die sich zunächst abzeichnende Niederlage gekämpft: Rudi, Horst und Franz wehrten sich lange gegen spielstarke Bayern, bis nichts mehr ging. Richtig gut sah es erstmal nur bei Herbert und Bernhard aus, die ihre Gegner mächtig unter Druck setzten. Doch während Herbert mit einer eleganten Kombination den Sieg erzwang, blieb Bernhard der krönende Abschluss verwehrt, vielmehr wurde der Gegner immer stärker, drohte mit Matt und holte sich einen Bauern nach dem anderen zurück. Andersrum lief es in der Zwischenzeit bei Wolfgang, der sich nach anfänglicher Verteidigung befreien konnte und danach sogar gewann. Als dann auch noch Jürgen seinen Gegner mit einem einzügigen Matt überraschte, stand es plötzlich 3:3, und wir brauchten nur noch einen Punkt - aber wo sollte der herkommen? Bernhards Partie war inzwischen in ein ausgeglichenes Turmendspiel übergegangen, Remis unvermeidlich. Blieb nur noch das Duell der beiden Mannschaftsleiter an Brett 2 - da hatte ich beim Übergang ins Endspiel einen Springer "geopfert" und stand kurz vor dem K.O., doch dann fand der Gegner in dramatischer Zeitnot den Gewinnweg nicht und mußte in letzter Sekunde ebenfalls ins Remis abwickeln. Nun ja, ich hatte auf die Hilfe vom hl. Nikolaus gehofft (siehe Bericht zur 2. Runde) und siehe da, wer glaubt, dem wird geholfen, irgendwie... Genau wie im Vorjahr also wieder ein 4:4 gegen Bayern 6, und zu Weihnachten ein ausgeglichenes Punktekonto, damit können wir sehr zufrieden sein 2. Runde, B2-Klasse: Kirchseeon 1 überrascht sich selbst mit 6:2 Kantersieg gegen Markt Schwaben Zum ersten Heimspiel der Saison hatten wir fast alle Stammspieler und dazu ein Überangebot an Ersatzspielern zur Verfügung, das war aber auch dringend nötig, denn unser Landkreisnachbar war mit einer ziemlich starken Aufstellung angereist. Doch Günters Entscheidung, zugunsten eines "Ersatzspielers" auf seinen Einsatz zu verzichten, erwies sich bald als richtig: Blitz-König Rudi an Brett 8 zog mal wieder am schnellsten, eroberte eine Figur und dann die offene Linie für seinen Turm - home run, 1:0. Da wollte sich sein Nachbar Bernhard an Brett 7 nicht lumpen lassen und gewann kurzerhand ebenfalls - 2:0. Dann wurde es spannend, Markt Schwaben schlug an Brett 6 zurück, Schatzmeister Franz meldete Verlust. Auch Jürgen stand zunächst unter Druck und musste sich verteidigen, nutzte dann aber eine Konterchance zum Sieg und sorgte für die 3:1-Führung.
30.01.2018
Münchner Mannschaftsmeisterschaft